Fußball-Kindergeburtstagsparty: Für alle Kickerfans!

Der nächste Kindergeburtstag steht in wenigen Wochen an und Sie sind noch auf der Suche nach Inspirationen und Tipps für eine tolle Geburtstagsparty? Wir haben für Sie die wichtigsten Schritte für die Planung und Umsetzung der Party zusammengefasst:

Themenfindung: Im ersten Schritt sollten Sie sich mit Ihrem Kind zusammensetzen und nach den Wünschen für die Partygestaltung fragen. Wie stellt sich Ihr Kind den Kindergeburtstag vor? Das Geburtstagskind sollte so viel wie möglich in die Planung mit einbezogen werden, denn es ist sein ganz besonderer Tag im Jahr! Ihr Kind ist zum Beispiel ein riesengroßer Fußballfan? Wie wäre es mit einer Fußball-Themenparty?

Gästeliste: Welche Freundinnen und Freunde sollen eingeladen werden?
Tipp: Berücksichtigen Sie bei der Gästeliste auch die Platzmöglichkeiten Ihrer Partylocation.



Einladungskarten schreiben: Mit der Kicker-Einladungskarte bekommen die kleinen Partygäste bereits den ersten Hinweis, was sie wohl auf der Feier erwarten wird. Wenn Aktivitäten für draußen geplant sein sollten oder Turnschuhe zum Fußballspielen benötigt werden oder Wechselkleidung, sollten Sie dies in die Einladungskarte schreiben, damit die Kinder wetterfeste Kleidung mitbringen. Auch im Herbst und Winter können gemeinsame Aktivitäten draußen Spaß machen, aber nur wenn die Kinder nicht frieren und jeder passend angezogen ist.
Tipp: Setzen Sie in den Einladungskarten einen Fristtermin für die Zu- oder Absage zum Kindergeburtstag, denn so können Sie rechtzeitig mit der genauen Anzahl der Partygäste planen.

Wir wünschen Ihnen eine tolle Fußballparty

Schnellfilter